Sie sind hier

Leistungsumfang Wohnungseigentümer WEG

  •  Sämtliche Tätigkeiten, die zu den Aufgaben eines ordentlichen WEG - Verwalters gehören, insbesondere umfassende Betreuung des Objektes, Beitreibung und Verbuchung der Wohngelder, Feststellung und Einleitung erforderlicher Mängelbeseitigung und deren Überwachung, Einstellung und Überwachung des Hausmeisters und der für Wartung, Instandhaltung und Sauberhaltung des Objektes ständigen oder im Bedarfsfall eingesetzten Fremdfirmen.

  •  Die ordnungsgemäße Durchführung von bis zu zwei Eigentümerversammlungen im Jahr.

  • Abschluss und Kündigung von Miet-, Pacht-, Versicherungs- und sonstigen Dienstleistungs-verträgen, die die Wartung und Instandhaltung der Gebäude bezwecken         

  • In Übereinstimmung bzw. nach Abstimmung mit der Eigentümergemeinschaft den Abschluss von Versicherungsverträgen in ausreichender Höhe gegen Feuer-, Leitungswasser-, Sturmschäden sowie einer Hauseigentümerhaftpflichtversicherung und die fristgemäße Zahlung der Versicherungsprämien. Ferner die Vertretung des Eigentümers gegenüber den Versicherungs-gesellschaften zur Wahrung der Rechte des Auftraggebers bei Schadenfällen und Schadenfestsetzungen.

  • Die Vergabe der notwendigen Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, die Abnahme der ausgeführten Arbeiten sowie die Prüfung der Rechnungen und Begleichung der Rechnungen unter Berücksichtigung eventueller Skonti oder Preisnachlässe.

  • Verwaltung des WEG-Bankkontos, auf dem die Ein- und Ausgaben getätigt werden, sowie die Verwaltung des Instandhaltungsrücklagekontos.